Rechtsprechung

  • 04.07.2022 09:50 7 Fragen zum Arbeiten bei Hitze

    Nicht jeder Sommertag bringt Hitzegrade, aber die Frage »Was tun, wenn es heiß wird«, stellt sich für Betriebe und Dienstellen jedes Jahr erneut. Arbeitgeber und Dienstherren sind zu Schutzmaßnahmen verpflichtet, wenn es in Büros stickig wird oder die Arbeit im Freien nicht mehr auszuhalten ist. Beim Arbeitsschutz können Betriebs- und Personalrat mitbestimmen. Hier die wichtigsten 7 Antworten zum Arbeiten bei Hitze!

  • 04.07.2022 08:00 Kliniken: Streik für Entlastung und bessere Ausbildung zulässsig

    Der Streik der Gewerkschaft ver.di für einen „Tarifvertrag Entlastung“ am Uniklinikum Bonn ist zulässig - so das LAG Köln. Die Gewerkschaft fordert Mindestfestlegungen, wieviel Personal zur Versorgung der Patient:innen sichergestellt sein muss, und Verbesserungen in der Ausbildung.

  • 01.07.2022 10:23 Keine höhere Abfindung für Gewerkschaftsmitglieder

    Gewerkschaften können bestimmte Vorteile, auch bei Abfindungen, auf ihre Mitglieder beschränken. Allerdings muss für den Anlass ein wirksamer Interessensausgleich oder Sozialplan her. Eine rein mündliche Zusage des Arbeitgebers an den Betriebsrat genügt dafür nicht – so das LAG Düsseldorf.

  • 30.06.2022 13:52 Wenn es heiß wird im Betrieb

    Alle Jahre wieder tritt im Sommer das Thema auf, dass es warm, streckenweise sogar sehr warm wird beim Arbeiten in Innenräumen und im Freien. Die Expertin Sabrina Burkart zeigt in der »Arbeitsrecht im Betrieb« 6/2022, wie Betriebsräte den Schutz gegen Hitze im Betrieb mitgestalten können.

 

arbeitsrecht.de

wird unterstützt von:

Berlin


Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern

Berger Groß Höhmann & Partner in Berlin

BGHP - Berger Groß Höhmann Partnerschaft von Rechtsanwält*innen mdB

Fachanwält*innen für Arbeitsrecht
für Betriebsräte und Arbeitnehmer*innen

Tel.: 030/440 330 0
www.bghp.de

Abfindung, Abmahnung, Arbeits- und Gesundheitsschutz,
Compliance, Datenschutz, Entgelt,
Interessenausgleich/Sozialplan, Kündigung



Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Tobias Ziegler